http://www.kaltbrunn.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=707422
17.07.2019 13:05:24


Pensionierung Annelies De Zanet

An der Sitzung vom 5. März 1996 wählte der Gemeinderat Kaltbrunn Annelies De Zanet zur Archivarin im Teilamt. Dies erwies sich als eine sehr gute Wahl! Nach über 23 Jahren kann sie nun in den wohlverdienten Ruhestand treten.
Annelies De Zanet organisierte die Archive und Aktenablage der Gemeinde jeweils mit akribischer Sorgfalt. Sie verfügt über ein immenses Wissen über die Geschäftsfälle und Akten der vergangenen Jahre. Die hervorragende Organisation der verschiedenen Archive erlaubt es, dass jedes einmal abgelegte Dokument unter Berücksichtigung der geltenden Aufbewahrungsfristen bei Bedarf vorgelegt werden kann. Mit Annelies De Zanet verliert die Gemeindeverwaltung Kaltbrunn eine Archivarin, die mit Herz und Leidenschaft die Aktenablage organisierte und zusammengestellt hat.
Der Gemeinderat und das Personal der Gemeindeverwaltung danken ihr für die wertvolle und
nachhaltige Pflege und vorbildliche Führung des Archivs. Wir werden ihre ruhige, freundliche und stets zuvorkommende Art vermissen. Für die Zukunft im Ruhestand wünschen wir ihr von Herzen viele schöne Erlebnisse mit Familie und Freunden, gute Gesundheit und Zufriedenheit.
Die Nachfolge konnte intern geregelt werden. Ab sofort zeigt sich die langjährige Kanzleimitarbeiterin Esther Gmür für das Gemeindearchiv verantwortlich. Der Gemeinderat
freut sich, dass diese wichtige Aufgabe damit weiterhin in sehr zuverlässigen und vertrauenswürdigen Händen bleibt.



Datum der Neuigkeit 19. Juni 2019
  zur Übersicht