http://www.kaltbrunn.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=965264
12.07.2020 01:21:08


Aufruf: Unauffindbare Postsendungen

Gemäss Mitteilung der Post sind Mitte März sieben eingeschriebene Postsendungen
verlorengegangen, welche für die Gemeindeverwaltung Kaltbrunn bestimmt waren. Gemäss
Auskunft der Post sei bei der Bearbeitung der lagernden Fristsendungen ein Fehler
unterlaufen. Die zur Abholung gemeldeten Einschreiben für die Gemeinde seien irrtümlich mit
dem Ereignis «Zugestellt am Schalter» gescannt und an eine falsche Drittperson
weitergeleitet worden. Trotz umgehender Nachforschungen durch die Post blieben die
Sendungen leider bis heute unauffindbar.

Leider müssen wir uns deshalb mit dem nachfolgenden Aufruf an Sie wenden:

Sofern Sie im Zeitraum Anfang bis Mitte März 2020 einen eingeschriebenen
Brief an die Gemeinde gerichtet haben, welcher unbeantwortet blieb,
melden Sie sich bitte schnellstmöglich bei der Gemeindekanzlei:


Thomas Wey, Dorfstrasse 5, 8722 Kaltbrunn, 058 228 63 21, thomas.wey@kaltbrunn.ch



Datum der Neuigkeit 22. Juni 2020
  zur Übersicht