Willkommen auf der Website der Gemeinde Kaltbrunn



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Erneuerungswahlen der Gemeindebehörden 2017 - 2020 (2. Wahlgang)

In der angesetzten Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen für den zweiten Wahlgang für den freien Sitz in der Geschäfsprüfungskommission ist ein gültiger Wahlvorschlag eingegangen. Gemäss Art. 20quarter Abs. 1 des Gesetzes über die Urnenabstimmungen (sGS 125.3) kommt eine stille Wahl zustande, wenn die Zahl der auf allen gültigen Wahlvorschlägen aufgeführten Kandidaten der Zahl der zu vergebenden Mandate entspricht.

Die Gemeindekanzlei teilt mit:
  1. Die stille Wahl ist zustande gekommen.
  2. Für die Amtsdauer 2017 - 2020 ist Eigenmann André, Rütiweidstrasse 12, 8722 Kaltbrunn als Mitglied der Geschäfsprüfungskommission gewählt.
  3. Der angesetzte Urnengang vom 27. November 2016 findet nicht statt.
  4. Rechtsmittel: Beschlüsse der Bürgerschaft können nach den Bestimmungen des Gemeindegesetzes von Stimmberechtigten wegen Verfahrensmängeln, die bei der amtlichen Vorbereitung oder Durchführung der Abstimmung vorgekommen sind, mit Abstimmungsbeschwerde angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde ist innert vierzehn Tagen seit der Abstimmung beim Departement des Innern, Regierungsgebäude, 9001 St. Gallen, einzureichen.

Dokument 2._Wahlgang_GPK_-_Medienmitteilung_stille_Wahl.pdf (pdf, 24.9 kB)


Datum der Neuigkeit 27. Nov. 2016