Willkommen auf der Website der Gemeinde Kaltbrunn



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Alimentenbevorschussung, Inkassohilfe

Zuständiges Amt: Sozialamt
Verantwortlich: Wey, Thomas

Gemäss kantonalem Gesetz über die Inkassohilfe und Vorschüsse für Unterhaltsbeiträge (abgekürzt GIVU) gewährt die Sozialhilfe unmündigen und mündigen Kindern unentgeltlich Inkassohilfe oder Vorschüsse, wenn die Eltern ihrer Unterhaltspflicht nicht oder nicht rechtzeitig nachkommen.

Das Sozialamt hilft dem obhutsberechtigten Elternteil, dem mündigen Kind und dem geschiedenen Ehegatten beim Einfordern der Unterhaltsbeiträge. Sie orientiert über die rechtlichen Möglichkeiten und schöpft diese im Interesse der Anspruchsberechtigten aus.

Die Alimentenbevorschussung verhilft Kindern zu den ihnen zustehenden Unterhaltsbeiträgen, wenn diese vom Unterhaltspflichtigen nicht bezahlt werden. Kinderzulagen und Unterhaltsbeiträge für den alleinerziehenden Elternteil werden nicht bevorschusst.

Für nicht vorschussberechtigte Unterhaltsbeiträge sowie Kinderzulagen kann ein Alimenteninkasso (unentgeltliche Inkassohilfe) beansprucht werden.

Wichtig:
Bitte beachten Sie, dass nach Art. 177 ZGB: Frauenalimente und nach Art. 291 ZGB Kinderalimente mittels eines Rechtsbegehrens, der sogenannten Schuldneranweisung - welche direkt an das Kreisgericht Uznach, z.Hd. des Präsidenten, Bahnhofstr. 4, 8730 Uznach zu senden ist, eingefordert werden können. Sie müssen dafür ein Schreiben mit folgendem Inhalt an das Kreisgericht senden:

Schweizer Verband für Alimentenfachleute
Kreisgericht See und Gaster
Kantonales Gesetz für Alimentenbevorschussung (GIVU)
Vollzugsverordnung zum Gesetz über Inkassohilfe und Alimentenbevorschussung

Online-Dienste

Mit der Nutzung unseres Online-Schalters anerkennen Sie stillschweigend die Nutzungsbedingungen der Gemeinde Kaltbrunn. Nutzungsbedingungen (pdf, 409.9 kB).

Name Laden
Bevorschussung von Unterhaltsbeiträgen (pdf, 33.1 kB)


zur Übersicht