Willkommen auf der Website der Gemeinde Kaltbrunn



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Unternehmen in Kaltbrunn


Gemäss der Eidg. Betriebszählung 2008 (Datenstand: 29.9.2009) sind in Kaltbrunn 236 Unternehmen beheimatet. Diese Unternehmen bieten 1316 Arbeitsplätze an (wenn Teilzeitstellen in Vollzeitstellen umgerechnet werden: 1092).

Sie finden die entsprechenden Unternehmen in der laufend aktualisierten Firmenliste.

Wenn Sie nach Hotels und Restaurants suchen klicken Sie hier.

Wollen Sie sich als Firma neueintragen lassen oder hat sich bei Ihren Angaben etwas geändert? Dann melden Sie dies dem Einwohneramt. Füllen Sie dieses Formular aus.

 


Wirtschaftsförderung

Suchen Sie Hilfe bei der Vorbereitung, haben Sie z.B. den Entscheid über die Rechtsform noch nicht gefällt oder wollen Sie abklären, ob Sie überhaupt ein eigenes Unternehmen gründen sollen, dann unterstützen wir Sie gerne in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung des Kantons St. Gallen. Sie finden auch viele nützliche Informationen auf der Seite der KMU Schweiz.

Seit Mai 2010 baut das Zentrum für Regionalmanagement OberseeLinth (ZRMOL), die Jungunternehmerförderung in der Region ZürichseeLinth - in Abstimmung mit der Wirtschafts- und Standortförderung - auf. Ziel ist es, die Entstehung neuer Unternehmen mit Wachstumspotential in der Region intensiv zu fördern. Unternehmungswillige erhalten eine der Projektidee angemessene Unterstützung und Beratung für die individuelle Umsetzung. Neben der Erstberatung kann auch ein Budget für weitergehende professionelle Unterstützung durch Fachleute aus der Region angeboten werden. Die Vernetzung mit Verbänden und Exponenten der regionalen Wirtschaft soll zur Stärkung der Jungunternehmen beitragen.

Der Standort der Anlaufstelle befindet sich auf dem Gelände der Hochschule für Technik Rapperswil HSR. Die Zusammenarbeit mit der für die Förderung von Neugründungen bekannten Stiftung "Futur" und der St.Galler Organisation "Startfeld" ermöglichen erwünschte Synergien.

Sie finden auch auf der Webseite des Gründer- und Beratungszentrums Technologiezentrum Linthgebiet in Ziegelbrücke weitere zweckmässige Hilfestellungen. Wählen Sie den schnellsten und bequemsten Weg, um Ihr neues Einzelunternehmen bei Handelsregister, Mehrwertsteuer und AHV anzumelden. Verlieren Sie keine Zeit mit herkömmlichen Formularen. Profitieren Sie von der Online-Lösung, den Hilfestellungen und der Mehrfachverwendung von Daten.

Weitere interessante Links:
www.zuerichseelinth.ch
www.kmuinfo.ch
www.estarter.ch
www.gruenden.ch