Konstituierung des Gemeinderates nach der Ersatzwahl vom 3. März 2024

von Editor Gemeinde - Eveline

Susanne Bärtsch wurde am 3. März 2024 durch die Stimmbürgerschaft als Mitglied des Gemeinderates für den Rest der Amtsdauer 2021 – 2024 als Ersatz für den anfangs November 2023 krankheitshalber zurückgetretenen Gemeinderat/Vizepräsidenten I Ruedi Gmür gewählt, womit die Zuständigkeiten innerhalb des Rates neu zu regeln und die Vakanzen zu besetzen waren. Susanne Bärtsch wird das Ressort «Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft» und die Stellvertretung im Ressort «Verkehr» übernehmen. Überdies wird sie in der Baukommission, Energiekommission, Kommission Alterszentrum Sonnhalde, GEP-Kommission und dem Team Seniorenanlässe Einsitz nehmen.
Das Vizepräsidium I wird durch den aktuellen Vizepräsidenten II Roman Zahner und das Vizepräsidium II durch Monika Thoma besetzt.

Zurück